AKTUELLE VERKEHRSMELDUNGEN

von Chr. Brüggmann

Übersicht relevanter Verkehrsbehinderungen, Baustellen u.a. ...

Viele Verkehrsmeldungen werden nicht einzeln verteilt, sie sind zu finden unter

Internetadresse http://www.hamburg.de/stoerungsmeldungen

Eine Karte mit den Standorten aktueller Baustellen gibt es unter http://www.hamburg.de/baustellen

Auch auf der Seite Verkehr in Hamburg werden Informationen zu Baustellen, Demonstrationen, etc. veröffentlicht. http://www.hamburg.de/verkehr/

Auch beim LSBG gibt es aktuelle Anliegerinformationen zu vielen Bauprojekten. https://lsbg.hamburg.de/anliegerinformationen

In Hamburg Harvestehude wird für den öffentlichen Weg Höhe Hochallee 106 zwischen Innocentiastraße und Jungfrauenthal eine Verkehrsbeschränkung für die Zeit von 01.05.2018 bis voraussichtlich 17.05.2019 wegen Einrichtung eines Baufeldes erforderlich.

Zweispurige Verkehrsführung mit Verschwenk.

In Hamburg St. Pauli wird für den öffentlichen Weg Beim Trichter zwischen Kastanienallee und Spielbudenplatz eine Straßenvollsperrung für die Zeit von 13.01.2018 bis voraussichtlich 25.01.2018 erforderlich.

Im oben genannten Zeitraum wird jeweils zwischen 07:00 und 18:00 Uhr bei Bedarf die Fahrbahn gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Kastanienallee, Taubenstraße und Reeperbahn.

In Hamburg Ottensen wird für den öffentliche Weg Große Rainstraße zwischen Bahrenfelder Straße und Kleiner Rainstraße eine Straßenvollsperrung für die Zeit von 14.01.2019, 07:00 bis voraussichtlich 01.03.2019, 16:00 Uhr wegen Straßenbauarbeiten erforderlich.

Einsatzfahrzeuge der Polizei und Feuerwehr können nicht passieren ! Der Verkehr wird örtlich abgeleitet. Die Sperrung findet im Bereich der Haus-Nummern 18 – 22 + gegenüber statt. Um den Verkehr im Bereich davor und in der Bahrenfelder Straße zu gewährleisten wird dort die Einbahnstraßenregelung aufgehoben und mehrere Haltverbotstrecken eingerichtet. Mit Behinderungen ist zu rechnen

In Hamburg Harvestehude wird für den öffentlichen Weg Alsterchaussee zwischen Pöseldorfer Weg und Harvestehuder Weg eine Straßenvollsperrung für die Zeit ab 15.01.2019 14:00 wegen Versackung in der Fahrbahn erforderlich.

Notmaßnahme! Anordnung durch das Bezirkamt Eimsbüttel.

In Hamburg Altona -Altstadt wird für den öffentlichen Weg Virchowstraßez wischenGroße Bergstraße und Kleine Bergstraße eine Straßenvollsperrung für die Zeit von 15.01.2019, 19:00 Uhr bis voraussichtlich 15.06.2019, 16:00 Uhr wegen Hausbau erforderlich.

Im Rahmen eines Hausbaus und der Aufstellung eines Turmdrehkrans wird die Straße voll gesperrt. Rettungs-/ Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Polizei können nicht passieren ! Der Verkehr wird örtlich abgeleitet.

In Hamburg Rotherbaum wird für den öffentlichen Weg Bundesastr. 4-5 zwischen Grindelallee und An der Verbindungsbahn eine Verkehrsbeschränkung für die Zeit von 21.01.2019, 21:00 Uhr bis voraussichtlich 22.01.2019 06:00 Uhr wegen Stellfläche Mobilkran erforderlich.

Ausfall des rechten Fahrstreifens stadtauswärts

In Hamburg Rotherbaum wird für den öffentlichen Weg Rotherbaumchaussee Höhe 44, zwischen Moorweidenstraße und Johnsallee eine halbseitige Straßensperrung für die Zeit von 23.01.2019, 21:00 bis voraussichtlich 24.01.2019, 06:00 wegen Stellfläche für Lkw mit Ladekran erforderlich.

Ausfall des rechten Fahrstreifens Fahrtrichtung Hallerstraße

In Hamburg Harvestehude wird für den öffentlichen Weg Jungfrauenthal zwischen Klosterstern und Hochallee eine Verkehrsbeschränkung für die Zeit von 28.01.2019 07:00 Uhr bis 15.02.2019 18:00 Uhr wegen Kabelarbeiten erforderlich.

Sperrung der Straße Jungfrauenthal im Einmündungsbereich Klosterstern. Ausweisen der Straße Jungfrauenthal zwischen Hochallee und Klosterstern als „unechte Einbahnstraße“. Einrichten einer Umleitungsstrecke Klosterstern, Innocentiastraße, Hochallee bis Ecke Hochallee / Jungfrauenthal.

In Hamburg Neustadt wird für den öffentlichen Weg Neuer Wall zwischen Graskeller/ Stadthausbrücke und Adolphsbrücke eine Straßenvollsperrung für die Zeit von 30.01.2019; 17:00 Uhr bis voraussichtlich 30.01.2019; 18:30 Uhr wegen Versammlung.

Aufgrund der Versammlung kann es zu einer temporären Sperrung des Neuen Wall kommen. Dies ist von der Gesamtteilnehmerzahl abhängig. Der Veranstalter erwartet ca. 300 Teilnehmer.

Verkehrsbeschränkung in Hamburg HH-St. Pauli, -Neustadt, -Alstatdt, zwischen Spielbudenplatz und Mönckebergbrunnen für die Zeit von 09.02.2019, 12:30 Uhr bis voraussichtlich 09.02.2019, 17:00 Uhr wegen Aufzug „Wintermove – Hamburg gegen die Kälte – für die ganztägige Öffnung des Winternotprogramms!“

12:30 bis 13:00 Uhr, Spielbudenplatz

13:00 bis 13:30 Uhr, am Aufstellungsort

Abmarsch13:35 Uhr

Zwischenkundgebungen

  1. 14:00 bis 14:15 Uhr, Landungsbrücken (Höhe Blockbräu)
  2. 14:45 bis 15:00 Uhr, Ludwig-Erhard-Straße – Höhe Michel
  3. 15:30 bis 15:40 Uhr, Jungfernstieg / Neuer Wall
  4. 15:50 bis 16:15 Uhr, Rathausmarkt
  5. 16:30 bis 17:00 Uhr, Mönckebergstraße Höhe Karstadt

Marschweg: Reeperbahn – Davidstraße – St. Pauli Hafenstraße – Helgoländer Allee – Millerntorplatz – Millerntordamm – Ludwig-Erhard-Straße – Rödingsmarkt – Graskeller – Stadthausbrücke – Große Bleichen – Jungfernstieg – Reesendamm – Rathausmarkt – Mönckebergstraße

Schlusskundgebung: 16:30 bis 17:30 Uhr, Mönckebergstraße, Freifläche Höhe Saturn. Der Veranstalter erwartet ca. 1000 Teilnehmer.

In Hamburg wird für den öffentlichen Weg Davidstraße zwischen und St. Pauli Bernhard-Nocht-Straße und Hopfenstraße eine halbseitige Straßensperrung für die Zeit von 12.03.2019 bis voraussichtlich 21.03.2019 wegen Kranarbeiten erforderlich.

Der Verkehr wird wechselseitig an der Arbeitsstelle (Davidstr. ggü. 4-5) vorbeigeleitet. Fürdie Buslinie 111 werden in der Davidstr. 31-35 und ggü. Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Zurück