Förderung von E-Fahrzeugen und DSGVO

von Chr. Brüggmann

Infoveranstaltung am 15. Mai

Gemeinsame Infoveranstaltung zum Thema Förderung von E-Fahrzeugen „Sofortprogramm Saubere Luft“ und Einführung in das Thema Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Hier geht es zum Flyer

Pflichttermin für interessierte Unternehmer, 15. Mai 2018 von 13:00 bis 15:00 Uhr im HOTEL PANORAMA BILLSTEDT.

Förderaufruf im Rahmen des Förderprogramms "Erneuerbar Mobil"

Anmerkung der BWVI:

Wir möchten Sie über das Förderprogramm Saubere Luft informieren, welches auch Taxenbetriebe anspricht. In der Excel-Tabelle/Rechner sind konkrete Fahrzeuge benannt und Berechnungen möglich.

Wichtig ist grundsätzlich:

  • Der Förderaufruf im Rahmen des Förderprogramms „Erneuerbar Mobil“ für Taxen ermöglicht eine Bundesförderung auf Ladeinfrastruktur und Fahrzeuge von bis zu 40% bis 60% (kleine Unternehmen) auf die Investitionsmehrkosten.
  • Die maximal mögliche Zuwendung im Rahmen der Investitionsmehrkostenpauschale ist auf 10.000,00 EUR pro Fahrzeug begrenzt.
  • Eine Kumulierung der Förderung mit dem Umweltbonus ist prinzipiell möglich, wird aber angerechnet.
  • Es ist ein 2-stufiges Verfahren, Projektskizzen können bis zum Stichtag 25.05.2018 eingereicht werden.

Die Taxen-Union wird kurzfristig zu einer Info-Veranstaltung zu diesem Thema einladen. Nähere Informationen hierzu kommen kurzfristig.

Zurück