SPD-Verkehrsexperten nehmen Stellung zum Eckpunktepapier und weisen wesentliche Teile des BMVI-Papiers zurück

von Chr. Brüggmann

Viele der von uns und über den Bundesverband Taxi und Mietwagen vorgetragenen Themen wurden berücksichtigt

Diese Stellungnahme wird bei dem morgen stattfindenden Treffen der sogenannten Findungskommission im BMVI zur PBefG-Novelle eine große Rolle spielen.

Unter anderem wird die Abschaffung der Rückkehrpflicht für Mietwagen seitens der SPD abgelehnt.

Schön zu sehen, dass unsere Verbandsarbeit in Hamburg und auch die enge  Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Früchte zu tragen scheint. Es zeigt sich einmal mehr, dass gut abgestimmter und koordinierter Protest mehr bewirken als unkoordinierte Einzelaktionen. Für Eure Unterstützung, insbesondere bei der äußertest erfolgreichen, bundesweiten Demo, danken wir Euch - unseren Mitgliedern. Aber wir müssen weiterhin auf der Hut sein, denn wie Jürgen Hartmann so treffend schreibt: ... die Kuh ist immer noch nicht vom Eis. Die Scheuerwehr sollte also weiterhin einsatzbereit sein.

Lesenswert hierzu auch zwei Artikel aus derTaxi Times

SPD grenzt sich zu Scheuers Eckpunkten deutlich ab

Die SPD hat gut zugehört

 

Zurück