Toyota Hybrid Taxi Challenge 2018

von Chr. Brüggmann

Hybridfahrzeuge im Praxis-Test

Toyota hat dem BZP mitgeteilt, dass der Automobilhersteller im Rahmen einer Hybrid Taxi Challenge in diesem Jahr in acht deutschen Großstädten (Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Duisburg, Köln/Bonn und Frankfurt/Main) mit insgesamt 40 teilnehmenden Fahrern die ökologischen Vorteile der Hybrid-Modelle von Toyota, vordergründig das Modell Prius+, in der Praxis testet.

Über einen sogenannten, in den Taxis eingebauten, E-Test werden folgende Daten erhoben:

  • Gefahrene Wegstrecke
  • Durchschnittlicher Verbrauch (l/km) und durchschnittliche Geschwindigkeit (km/h)
  • Prozentualer Anteil der zurückgelegten Fahrtzeit im Elektromodus

Die eingefahrenen Ergebnisse sind sehr positiv. So werden teilweise nachweislich bis zu 71% des Fahrzeugbetriebs elektrisch vorgenommen. Toyota proklamiert überdies eine CO2-Einsparung von bis zu 50% und eine Verringerung der Fahrzeuglautstärke. Über den Link https://www.toyota.de/taxi-challenge.json können Sie in Echtzeit die Ergebnisse der Challenge-Fahrzeuge im Einzelnen nachvollziehen.

Zurück