Rund um das Taxi

Wir informieren über Neuerungen, Sachverhalte im und um das Taxi - für Kunden, TaxifahrerInnen und die, die es werden möchten

Noch nicht registriert?

Dann registrieren Sie sich jetzt ...

Zur Online Registrierung

Rund ums Taxi

von Chr. Brüggmann

Neues Umweltsiegel für Taxen gibt es auch bei der Taxen-Union

Gerade in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs ist es um so wichtiger, dass auch das Taxigewerbe ein positives Zeichen setzt. Viele Fahrzeuge erfüllen bereits die Kriterien für das Umweltsiegel, nutzen es aber nicht. Warum ist das so? Der Aufwand ist vergleichsweise gering. Eine großflächige Beklebung der Motorhaube ist nicht mehr erforderlich ein kleiner runder Aufkleber für das hintere Seitenfenster reicht. So sieht das neue Siegel aus.

Die Kriterien stehen unter:

https://www.hamburg.de/contentblob/4645424/fd48813cccdc825641e790db413e3f49/data/d-faktenblatt-umwelttaxi.pdf

Wenn die Kriterien erfüllt sind, einfach eine Mail an info@taxenunionhh.de, Termin vereinbaren und dann das Antragsformular für die Aufnahme in die Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität gemeinsam ausfüllen. Fahrzeugschein bitte nicht vergessen und Siegel bekommen. So einfach geht das.

Weiterlesen …

von Chr. Brüggmann

Alle bekannten Taxiposten auf Hamburger Gebiet bei Geo-Online

Im Geo-Online Portal können die einzelnen Stände nachverfolgt und Informationen hierzu abgerufen werden.

Ein Klick auf das jeweilige Schild zeigt dann rechts oben die Örtlichkeit, ungefähre Größe und zeitliche Regelungen.

Hier geht es zum Geo-Online Portal

Weiterlesen …

von Chr. Brüggmann

Das gehört in jedes Taxi

„PIKOSCH - Das Wegmachpulver“, zur schnellen Reinigung von Erbrochenem im Taxi.

Für Mitglieder der Taxen-Union besonders günstig durch Rahmenabkommen mit REUTER Cleaning Solutions GmbH liegen wir deutlich unter dem offiziellen Verkaufspreis von € 4,95.

Zu beziehen im Service-Center der Hansa Funktaxi eG. Bitte Mitgliedsausweis mitnehmen.

PIKOSCH-Flyer

Weiterlesen …

von Chr. Brüggmann

Toyota Hybrid Taxi Challenge 2018

Toyota hat dem BZP mitgeteilt, dass der Automobilhersteller im Rahmen einer Hybrid Taxi Challenge in diesem Jahr in acht deutschen Großstädten (Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Duisburg, Köln/Bonn und Frankfurt/Main) mit insgesamt 40 teilnehmenden Fahrern die ökologischen Vorteile der Hybrid-Modelle von Toyota, vordergründig das Modell Prius+, in der Praxis testet.

Über einen sogenannten, in den Taxis eingebauten, E-Test werden folgende Daten erhoben:

  • Gefahrene Wegstrecke
  • Durchschnittlicher Verbrauch (l/km) und durchschnittliche Geschwindigkeit (km/h)
  • Prozentualer Anteil der zurückgelegten Fahrtzeit im Elektromodus

Die eingefahrenen Ergebnisse sind sehr positiv. So werden teilweise nachweislich bis zu 71% des Fahrzeugbetriebs elektrisch vorgenommen. Toyota proklamiert überdies eine CO2-Einsparung von bis zu 50% und eine Verringerung der Fahrzeuglautstärke. Über den Link https://www.toyota.de/taxi-challenge.json können Sie in Echtzeit die Ergebnisse der Challenge-Fahrzeuge im Einzelnen nachvollziehen.

Weiterlesen …

Als registriertes Mitglied erhalten Sie unser erweitertes Onlineangebot sowie den Newsletter der Taxen-Union. Fragen Sie nach einer Mitgliedschaft!